1 x Silber und 2 x Bronze für Situ Wang

Mit einer Silber- und zwei Bronzemedaillen kehrte Situ Wang (Jg. 06) aus Untertürkheim zurück. Dort vertrat er die SG Weinstadt bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 06 und älter. Schon über die 200 m Lagen startete er mit einer neuen Bestzeit. Kurz darauf sicherte er sich durch eine Steigerung seiner persönlichen Bestzeit über 200 m Brust um fast fünf Sekunden die erste Bronzemedaille. Einmal gut in Form erschwamm sich Situ über 100 m Brust in einer Zeit von 1:25,97 Platz 2 in seinem Jahrgang. Dafür musste er erneut schneller schwimmen als gemeldet und das tat er. Mit einer Verbesserung um vier Sekunden fehlten ihm nur noch 17 Hundertstel zum Erstplatzierten. Auf der kurzen Bruststrecke reichte es dem jungen Weinstädter erneut zu Bronze, die er auch hier nur durch eine Verbesserung seiner bisherigen Leistung über diese Distanz erreichen konnte. Unterstützt wurde Situ durch zwei alte Hasen des Jahrgangs 01 aus dem Verein. Pit Ortloff startete über die 50 m Freistil und Simon Renz am über 50 m Brust. Mit vor Ort war auch Tanja Faderl vom Vorstand der Schwimmabteilung, da uns im Moment für unsere jungen Leistungsträger im Schwimmen ein Trainer fehlt. Also war Lust hat unsere erfolgreichen Leistungsschwimmer zu trainieren, wir haben vor allem in den jüngeren Jahrgängen noch mehr Talente, die in diesem Jahr nur knapp an den Pflichtzeiten gescheitert sind oder auf Grund von anderen Unwegbarkeiten nicht am Start waren.
Swim

Sport in Zahlen: (Platzierungen nach Jahrgangswertung 06 und älter):
Pit Ortloff (Jg. 01): 14. 50 m Freistil.
Simon Renz (Jg. 01): 6. 50 m Brust in 0:33,51.
Situ Wang (Jg. 06): 2. 100 m Brust in 1:25,97 (BZ); 3. 200 m Brust in 3;07,68 (BZ); 3. 50m Brust in 0:39,16 (BZ); 6. 200 m Lagen in 2:52,46 (BZ); 9. 100 m Freistil in 1:11,32.

 

<